Donnerstag, 24. Oktober 2013

Helgoland

Dank meines Jobs komme ich inzwischen zu vielen interessanten Orten, aber Helgoland ist hierbei sicher etwas ganz besonderes. Toll war, dass trotz Arbeit etwas Zeit blieb, die Insel zu erkunden.

"Helgoland liegt rund 70 km von der Küste entfernt in der Deutschen Bucht und gehört mit seinen rund 1.400 Einwohnern zum Kreis Pinneberg im Bundesland Schleswig-Holstein. 1720 wurde die natürliche Verbindung zwischen Hauptinsel und Düne durch eine Sturmflut zerstört, so daß das Eiland heute aus der roten Buntsandsteinscholle mit Steilküste, die 61 m hoch aus dem Meer ragt, und einer kleinen, vorgelagerten Nachbarinsel, der Badedüne, besteht. Die "Hauptinsel" hat eine Größe von ca. 1,0 qkm, die benachbarte Badedüne eine Größe von 0,7 qkm." [www.helgoland.de]

Flug von Heide/Büsum nach Helgoland (Düne)


Flieger ("Islander") nach Helgoland



Anflug auf Helgoland


Flugplatz Helgoland (Düne)

 


Natur pur...

Die Lange Anna - ein 47 Meter hoher freistehender Felsen (Brandungspfeiler)

Blick vom Oberland zur Düne



Hummerbuden entlang der Hafenstraße


Blick auf den Hafen im Morgengrauen

Düne: der Weg zum Strand




 
 
 

Der eigentliche Anlass für die Helgoland-Reise...

Die VOR/DME Helgoland - ein Funkfeuer für die Flugnavigation

Links die VOR/DME und rechts der Flugplatz
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten